Pädagogische Fortbildungen

Vielfalt (er)leben & gestalten - Diversitätsorientierte pädagogische Praxis

Aus dem Englischen übersetzt bedeutet „Diversity“ oder Diversität Vielfalt bzw. Vielfältigkeit – von Menschen und Lebensformen. Als menschenrechtsbasiertes Konzept umfasst Diversität nicht nur Unterschiedlichkeiten, sondern auch Gemeinsamkeiten. Es zielt auf die Anerkennung, Wertschätzung und bewusste Förderung von Vielfalt und Differenz als gesellschaftliches Potential. Gleichzeitig nimmt Diversität auch die in der Gesellschaft ungleich bewerteten Unterschiede kritisch in den Blick, aufgrund derer Menschen systematisch ausgeschlossen und diskriminiert oder auch bevorteilt werden.
Die Online-Fortbildung vermittelt und erweitert grundlegendes und praktisch anwendbares (Handlungs-)Wissen zum Thema Diversität für die Entwicklung von diversitätsorientierten Handlungsweisen und Strategien in pädagogischen Einrichtungen. Die Teilnehmenden lernen den Diversity-Ansatz kennen, fokussieren ihre eigene Wahrnehmung sowie die eigenen Werten und Verhaltensweisen in Bezug auf Vielfalt und schärfen ihr Bewusstsein für Diskriminierungsmechanismen sowie die Entstehung und Wirkung von Vorurteilen. Sie erhalten zudem praktische Anregungen, um die eigene pädagogische Praxis diversitätsorientiert zu analysieren und zu gestalten. Dabei werden die Kerndimensionen von Diversität (ethnische und soziale Herkunft, Geschlechtsidentität, sexuelle Orientierung, Religionszugehörigkeit und Weltanschauung, Lebensalter, physische/psychische Fähigkeiten, Körper) gezielt angesprochen.
In einem geschützten Rahmen und anhand praktischer Übungen haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre Erfahrungen einzubringen, in Verbindung mit dem Erlernten zu reflektieren und so ihre Handlungskompetenz im Umgang mit Vielfalt zu erweitern.
Die Fortbildung bietet
1. eine Einführung in den Diversity-Ansatz aus einer intersektionalen und diskriminierungskritischen Perspektive,
2. praktische Methoden und Instrumente, um vorhandene Ressourcen sowie bestehende Ausschlussstrukturen und Zugangsbarrieren in der pädagogischen Praxis zu identifizieren und abzubauen,
3. gute Praxisbeispiele für diversitätsorientierte pädagogische Praxis in unterschiedlichen Bereichen,
4. einen Raum für Austausch, Reflektion und Entwicklung diversitätsorientierter pädagogischer Maßnahmen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: ON22-203

Beginn: Do., 27.10.2022, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Online-Angebot

Gebühr: 112,00


Datum
27.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Online-Angebot




AWO Kreisverband Köln e.V. - Bildungswerk

Rubensstraße 7-13 | 50676 Köln
Tel: 0221 - 20407-18
Fax: 0221 - 20407-63
E-Mail: bildungswerk@awo-koeln.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr

Termine & Beratung

Eine persönliche Beratung ist nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Durch Anklicken des Symbols verlassen Sie die Internetpräsenz des AWO Bildungswerkes Köln und werden auf unsere Social Media Präsenz weitergeleitet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Anmeldung zum Newsletter hier