Pädagogische Fortbildungen

Menschen mit Lernschwierigkeiten beruflich fördern

Diese Fortbildung richtet sich an Fachkräfte im Bereich beruflicher Bildung und beruflicher Integration. Anhand vieler praktischer Beispiele und lerntheoretischer Informationen erhalten Sie konkrete Hilfestellungen für den Umgang und die Anleitung von Menschen mit Lernschwierigkeiten.
Inhalte der Fortbildung werden im Einzelnen sein:
- Ursachen und Auswirkungen von Lernbehinderung und geistiger Behinderung besser verstehen
- Unterstützung beruflicher und persönlicher Perspektiven
- Methodische Hilfen für die Anleitung
- Förderung von Selbstwirksamkeit und Selbstbestimmung
- Reflexion der eigenen Rolle
- Entwicklung exemplarischer Hilfsmittel
- Anwendung von "Leichter Sprache"
Es werden vielseitige Materialien zur Unterstützung beruflicher und sozialer Teilhabe von Menschen mit Lernschwierigkeiten vorgestellt. Diese sollen Betroffene unterstützen, Entscheidungsfindung, Eigenständigkeit und Leistungsvermögen zu verbessern. Zudem wird es eine Einführung in das Konzept "Leichte Sprache" geben.

Status: Plätze frei

Kursnr.: Q20-263

Beginn: Do., 25.06.2020, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Veranstaltungssaal EG Rubensstraße

Gebühr: 107,00 (inkl. MwSt.)


Datum
25.06.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße




AWO Kreisverband Köln e.V. - Bildungswerk

Rubensstraße 7-13 | 50676 Köln
Tel: 0221 - 20407-18
Fax: 0221 - 20407-63
E-Mail: bildungswerk@awo-koeln.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr

Termine & Beratung

Eine persönliche Beratung ist nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.