Pädagogische Fortbildungen

Interkulturalität in Kita und OGS - Das geht uns alle an!

Treffen unterschiedliche Kulturen zusammen, dann ist dies eine Bereicherung für Menschen.
Die eigene Kultur zu leben und offen zu sein für andere Kulturen ist eine zunehmende Aufgabe von Erzieher/innen.

Deutsche Familien treffen in der Kita mit Familien unterschiedlicher Herkunft zusammen.
Eine Vielseitigkeit an Traditionen, Brauchtümer, Werten, Normen, Religionen und Sprachen gestalten den pädagogischen Alltag mit und machen das Leben in der Kita lebendig.

Wie lebt sich Interkulturalität in der Kita? Welche positiven Seiten hat sie für die pädagogische Arbeit, und wo stellt sie eine Herausforderung dar?Wie finden Familien mit unterschiedlicher Herkunft in der Kindertagesstätten zusammen?
In der Weiterbildung geht es um interkulturelle Kompetenz, die Voraussetzung für eine pädagogisch, wertvolle, interkulturelle Arbeit ist.Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Elternarbeit gerichtet.

In einigen Bundesländern sind interkulturelle Fachkräfte in den Kitas angestellt, die sich im Besonderen dieser Aufgabe stellen.

Themen der Weiterbildung sind u.a.:

- Umgang mit Kulturen
- Aufgaben von interkulturellen Fachkräften
- Projekte
- Kooperation und Vernetzung
- Integration
- Beobachtung und Dokumentation
- Sprachförderung
- Öffentlichkeitsarbeit

Info:

Onlineanmeldung ab Mitte Dezember möglich

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: Q19-220

Beginn: Fr., 03.05.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Veranstaltungssaal EG Rubensstraße

Gebühr: 107,00 (inkl. MwSt.)


Datum
03.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße


Info beachten


AWO Kreisverband Köln e.V. - Bildungswerk

Rubensstraße 7-13 | 50676 Köln
Tel: 0221 - 20407-18
Fax: 0221 - 20407-63
E-Mail: bildungswerk@awo-koeln.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr

Termine & Beratung

Eine persönliche Beratung ist nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.