Programm
/ Kursdetails

Methodenwerkstatt für Kita & OGS

Kompetenzen im (offenen) Ganztag erweitern – eigene Ressourcen erkennen und nutzen

Die Gruppenleitung und Gestaltung nonformaler Bildungsangebote im (offenen) Ganztag der Schulen stellen für pädagogische Fachkräfte auf vielen Ebenen eine besondere Herausforderung dar.
Ein vielfältiges Methodenrepertoire, Kompetenzen im Bereich inklusiver Pädagogik und Didaktik, Fähigkeiten im Bereich Konzeptentwicklung, innerschulischer Kooperation und externer Vernetzung sind wichtige Grundlagen für die Entwicklung und Umsetzung eines praxistauglichen Konzeptes von Gruppenleitung. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, bedarf es der Qualifizierung auf pädagogischer und konzeptioneller Ebene.
Die Weiterbildung zielt darauf, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihrer Fachlichkeit und Rollenklarheit zu stärken und mit ihnen ressoucenorientiert ein professionelles Profil von Gruppenleitung in einem multidisziplinären Kontext zu entwickeln.

Schwerpunkte sind:
Grundlagen pädagogischen Handelns (Gruppendynamik, Systemische und entwicklungspädagogische Sichtweise, Autorität durch Beziehung und Präsenz, Inklusive Werte und Kinderrechte)

Methodenvielfalt und Handlungssicherheit (Umgang mit Heterogenität und Vielfalt, Spiele anleiten und intervenieren, Deeskalation und Konfliktlösung, Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen)

Eine Förderung über Bildungsscheck ist möglich. Bitte achten Sie darauf, dass das AWO Bildungswerk Köln als Anbieter auf Ihrem Bildungsscheck vermerkt wird.

Rollenklarheit im multiprofessionellen Rahmen (System Schule und System Jugendhilfe, Verschiedene Rollen in verschiedenen Kontexten, Teamstrukturen und Teamarbeit, Kommunikation und Kooperation)

Im Weiterbildungsprozess fließen durchgehend Supervisions- und Coachingelemente ein, kollegiale Fallberatung ist fester Bestandteil in jedem Modul. Lebendiges Lernen in der Gruppe mit durchgehendem Praxisbezug wird initiiert und ein ständiger und nachhaltiger Lerntransfer von der Theorie in die OGS-Praxis ermöglicht.

Die Weiterbildung findet in Kooperation mit Brands for Good Prozessbegleitung - Coaching - Fortbildung statt.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Brands for Good statt.

Status: Plätze frei

Kursnr.: Q19-226

Beginn: Mo., 28.10.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 14

Kursort: Veranstaltungssaal EG Rubensstraße

Gebühr: 1349,00 (inkl. MwSt.)


Datum
28.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße
Datum
29.10.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße
Datum
16.12.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße
Datum
17.12.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße
Datum
05.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße
Datum
06.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße
Datum
07.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße
Datum
30.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße
Datum
31.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße
Datum
04.05.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße

Seite 1 von 2

  • Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Brands for Good statt.


AWO Kreisverband Köln e.V. - Bildungswerk

Rubensstraße 7-13 | 50676 Köln
Tel: 0221 - 20407-18
Fax: 0221 - 20407-63
E-Mail: bildungswerk@awo-koeln.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr

Termine & Beratung

Eine persönliche Beratung ist nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.