Programm
/ Kursdetails

Alltagsdiskriminierung - Wahrnehmen und Handeln

Zu den wichtigsten demokratischen Rechten aller Menschen zählt die (politische) Mitbestimmung.
Pädagogisches Fachpersonal und Mitarbeiter*innen von Vereinen, Institutionen, etc., die mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammenarbeiten, stehen diesbezüglich in besonderer Verantwortung und gleichzeitig vor vielen Fragen und Herausforderungen. Sie brauchen Motivation, Wissen und Erfahrung, um eine klare Haltung entwickeln zu können, wenn es um das Thema Alltagsdiskriminierung geht.

Der Workshop bietet eine erste Einführung in das aktuelle und spannende Thema Alltagsdiskriminierung bei Kindern und Jugendlichen und beinhaltet neben einem theoretischen Überblick Methoden und Techniken für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Inhalte sind u.a.:
- Theoretische Einführung in das Thema Alltagsdiskriminierung
- Welche Formen von Alltagsdiskriminierung gibt es? (Schwerpunkte sind: Rassismus, Rechtsextremismus, Antisemitismus, Homofeindlichkeit und Sexismus - je nach Absprache)
- Methoden und Übungen zum Thema Alltagsdiskriminierung
- Handlungsmöglichkeiten

Status: Plätze frei

Kursnr.: Q24-217

Beginn: Di., 23.04.2024, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Veranstaltungssaal Venloer Wall

Gebühr: 135,00

Veranstaltungssaal Venloer Wall
Venloer Wall 15
50672 Köln

Datum
23.04.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Venloer Wall 15, Veranstaltungssaal Venloer Wall




AWO Kreisverband Köln e.V. - Bildungswerk

Rubensstraße 7-13 | 50676 Köln
Tel: 0221 - 20407-18
Fax: 0221 - 20407-63
E-Mail: bildungswerk@awo-koeln.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr

Termine & Beratung

Eine persönliche Beratung ist nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Durch Anklicken des Symbols verlassen Sie die Internetpräsenz des AWO Bildungswerkes Köln und werden auf unsere Social Media Präsenz weitergeleitet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Anmeldung zum Newsletter hier