Brandschutz & Erste Hilfe

Brandschutzhelferschulung

Unterweisung nach §10 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

Zum Brandschutz zählen alle vorbeugenden und abwehrenden Maßnahmen, die dazu dienen, einen Brand sowie die Ausbreitung von Rauch und Feuer zu verhindern, die Rettung von Menschen und Tieren zu ermöglichen und wirksame Löschmaßnahmen durchzuführen.

Laut Arbeitsschutzgesetz sind alle Betriebe verpflichtet, MitarbeiterInnen zu Brandschutzhelfern schulen zu lassen.

Wir bieten eine halbtägige Schulung mit einer umfassenden Unterweisung nach den Vorgaben der Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR A2.2). Das Seminar beinhaltet eine theoretische Unterweisung zum Thema Brandschutz und betriebliche Brandschutzorganisation (Brandverhütung, Fluchtwegmarkierung, Alarmplan) sowie praktische Löschübungen zum Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen (Feuerlöscher usw.).

Die Veranstaltung ist als Erst- und Folgeschulung geeignet.

Nach Abschluss der Unterweisung erhalten Sie ein Zertifikat.

Info:

Onlineanmeldung ab Mitte Dezember möglich

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: Q19-200-02

Beginn: Di., 19.02.2019, 09:00 - 12:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Veranstaltungssaal EG Rubensstraße

Gebühr: 107,00 (inkl. MwSt.)


Datum
19.02.2019
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Rubensstraße 7-13, Veranstaltungssaal EG Rubensstraße


Info beachten


AWO Kreisverband Köln e.V. - Bildungswerk

Rubensstraße 7-13 | 50676 Köln
Tel: 0221 - 20407-18
Fax: 0221 - 20407-63
E-Mail: bildungswerk@awo-koeln.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr

Termine & Beratung

Eine persönliche Beratung ist nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.