AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung
Ihre Anmeldung kann nur schriftlich erfolgen. Bitte verwenden Sie dazu die Onlineanmeldung, senden uns eine E-Mail oder nutzen die Anmeldekarte im Programmheft. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Gebühr. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Sollte ein Kurs überbelegt sein oder ausfallen, werden Sie rechtzeitig benachrichtigt. TeilnehmerInnen in fortlaufenden Kursen können sich bei Ihren KursleiterInnen auf der Wiederanmeldeliste eintragen. Auch dieses Anmeldeverfahren ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr. Sie erhalten bei diesem Verfahren keine Anmeldebestätigung.

TeilnehmerInnen an Fortbildungen erhalten von uns eine Anmeldebestätigung mit Rechnung. Zeitnah vor Veranstaltungsbeginn geht Ihnen dann eine Einladung zu.

Zahlung
Die Gebühr ist spätestens 14 Tage nach Erhalt der Rechnung fällig. Bitte überweisen Sie die Gebühr unter Angabe Ihrer Kursnummer auf unser Konto

AWO Kreisverband Köln e.V.
Sparkasse KölnBonn
BIC: COLSDE33
IBAN: DE13 3705 0198 0001 7529 71

Ermäßigung
Ermäßigungsberechtigt sind Inhaber eines Köln Pass und Menschen mit Grundsicherung. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Abmeldung
Eine Abmeldung muss schriftlich beim Bildungswerk unter Angabe der Kursnummer, des Kurstitels und des Teilnehmernamens erfolgen. Mündliche Abmeldungen bei der Kursleitung sind nicht gültig. Bis 15 Tage vor Kursbeginn ist die Abmeldung kostenfrei. Danach kann die Gebühr nicht mehr erstattet werden. Ausnahme: Sie stellen eine/n ErsatzteilnehmerIn. Die Abmeldebedingungen gelten auch bei Krankheit.

Teilnahmebescheinigung
Für alle absolvierten beruflichen Fortbildungen erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung oder ggf. ein Zertifikat.

Datenschutz
Ihre persönlichen Daten werden gemäß der DSGVO ausschließlich zu Zwecken der Kursverwaltung oder Kursbewertung im AWO Bildungswerk Köln digital gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Den Datenschutzhinweisen und Erläuterungen kann jederzeit formlos widersprochen werden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AWO Bildungswerks Köln sind bei der Aufnahme ihrer Tätigkeit gemäß DSGVO dem Datengeheimnis verpflichtet. Es ist ihnen untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berechtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu (s. Europäische Datenschutz-Grundverordnung, Artikel 12-23). Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht. Für diese Zwecke kontaktieren Sie bitte awo-koelnev@unser-datenschutz.de Bitte entnehmen Sie weitere Details zum Datenschutz unserer Website oder fragen Sie die entsprechenden Informationen bei uns an.

Durchführung von Online Formaten
Die Durchführung der Online-Formate basiert auf dem Stand der Technik für online-basierte Inhalte. Ein Internetzugang sowie die gängigen und aktuellen Browser und Zusatzsoftware (insbesondere Software für Ton- und Videowiedergabe) sind durch den Teilnehmer bereitzustellen. Hindernisse beim Aufruf der Online-Formate, insbesondere durch Firewalls, Internetabbrüche, Fehlfunktionen oder Konfigurationsaspekte auf Anwenderseite sind nicht durch das AWO Bildungswerk zu verantworten. Der Teilnehmer muss während der Veranstaltung mindestens per Audioverbindung verbunden sein. Ein Rückerstattungsanspruch bei nicht funktionierender Technik ist ausgeschlossen.

Die Zugangslinks zu den Online-Formaten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden oder öffentlich verfügbar gemacht werden. Sollte das AWO Bildungswerk Kenntnis erlangen, dass ein Online-Format mehrfach unter dem gleichen Link besucht wird oder dass ein Zugangslink öffentlich zugänglich gemacht wurde, so steht ihr ein Schadensersatz zu. Ferner dürfen Online-Formate weder gefilmt noch in sonstiger Art und Weise aufgenommen und vervielfältigt werden.

Der Teilnehmer verpflichtet sich, personenbezogene Daten anderer Teilnehmer, von denen er möglicherweise im Zusammenhang mit einem Online-Format Kenntnis erlangt, weder zu gewerblichen Zwecken zu nutzen noch Dritten zugänglich zu machen.

Haftung
Für den Verlust und die Beschädigung von persönlichem Eigentum sowie für schuldhaft durch Teilnehmerinnen und Teilnehmer verursachte Schäden haftet das AWO Bildungswerk nicht.

Wichtig
An unseren Angeboten können alle Personen teilnehmen, die mindestens 16 Jahre alt sind. In der Regel werden unsere Veranstaltungen nur dann durchgeführt, wenn eine Mindestteilnehmerzahl für die jeweilige Veranstaltung erreicht ist.

AWO Kreisverband Köln e.V. - Bildungswerk

Rubensstraße 7-13 | 50676 Köln
Tel: 0221 - 20407-18
Fax: 0221 - 20407-63
E-Mail: bildungswerk@awo-koeln.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr

Termine & Beratung

Eine persönliche Beratung ist nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Durch Anklicken des Symbols verlassen Sie die Internetpräsenz des AWO Bildungswerkes Köln und werden auf unsere Social Media Präsenz weitergeleitet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.