Kurze Einführung

Das Bildungswerk des AWO Kreisverbands Köln e.V. setzt sich für die Bildung für nachhaltige Entwicklung ein.

Bei "Bildung für nachhaltige Entwicklung" - kurz BNE - handelt es sich um einen pädagogischen Ansatz, der darauf abzielt, Menschen auf die Herausforderungen und Chancen einer nachhaltigen Entwicklung aufmerksam zu machen.

BNE fördert das Verständnis für die Wechselwirkungen zwischen sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten der Nachhaltigkeit und möchte verantwortungsbewusstes Handeln fördern.

 

 


Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) steht für Bildung, die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt.

Die Umsetzung der UNESCO-Programme für BNE, aktuell des Weltprogramms "BNE 2030", werden in Deutschland seit 2015 federführend vom BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) koordiniert.

Es gilt, die Einsicht zu gewinnen, dass das eigene Handeln Konsequenzen hat. Konsequenzen für mich selbst, für andere sowie für mein Umfeld - im positiven wie im negativen.

"Die Welt ein Stück weit zu verbessern" - dieses Denken soll gefördert werden, um die dringenden Veränderungen anzustoßen.

Die 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen haben sich dazu verpflichtet, die 17 formulierten Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) im Rahmen der Agenda 2030 zu erreichen.

 


BNE hat das Ziel, nachhaltiges Denken und Handeln zu fördern, um die Bedürfnisse der gegenwärtigen Generation zu erfüllen, ohne die Möglichkeiten zukünftiger Generationen zu gefährden.

Dies umfasst Themen wie Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit, wirtschaftliche Nachhaltigkeit, interkulturelle Kompetenz und globales Bewusstsein.

BNE wird oft in Bildungseinrichtungen, von Kitas bis zu Universitäten, aber auch in der außerschulischen Bildung und in der Erwachsenenbildung praktiziert. Ziel ist es, Menschen zu befähigen, nachhaltige Entscheidungen in ihrem täglichen Leben zu treffen und sich für eine nachhaltigere Zukunft einzusetzen.

Es handelt sich um einen ganzheitlichen Bildungsansatz, der Wissen, Werte und Handlungskompetenzen in Bezug auf Nachhaltigkeit fördert.

AWO Kreisverband Köln e.V. - Bildungswerk

Rubensstraße 7-13 | 50676 Köln
Tel: 0221 - 20407-18
Fax: 0221 - 20407-63
E-Mail: bildungswerk@awo-koeln.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr

Termine & Beratung

Eine persönliche Beratung ist nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Durch Anklicken des Symbols verlassen Sie die Internetpräsenz des AWO Bildungswerkes Köln und werden auf unsere Social Media Präsenz weitergeleitet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Anmeldung zum Newsletter hier